Aurum Deutschland AG

Nachrichten

« Zurück

Prioritäres industrielles Projekt der Republik Kasachstan

Das Rohstoffprojekt der Aurum Deutschland AG wurde aufgrund der Bedeutung und der vorliegenden Daten als besonders wichtig für die Republik Kasachstan eingestuft. So wurde der Investitionsvertrag № 1099-06-2017 zwischen Aurum Deutschland TOO und dem Ministerium für Investitionen und Entwicklung, Republik Kasachstan für die Realisierung des prioritären Investitionsprojektes „Construction of Mining and Metallurgical Plant and Gold Ore Processing Plant" abgeschlossen.

Auf Grundlage dieses Vertrages wurden Aurum Deutschland TOO folgende Präferenzen gewährt:

  • Die Befreiung von der Körperschaftsteuer
  • Die Befreiung von der Grundsteuer
  • Die Befreiung von der Vermögenssteuer

Weitere substantielle Vorteile werden sukzessive gewährt.

Zudem erfährt die Aurum Deutschland AG eine starke Unterstützung für das Projekt durch kasachische Entscheidungsträger aller Ebenen, um gemäß dem Zeitplan voranzuschreiten und unter Gewährleistung der Einhaltung aller Richtlinien und Normen schnellstmöglich in die volle Produktion zu gehen.